Softwarefehler

oder Anwenderfehler? Das herauszubekommen und gerichtsfest darzustellen, kann ganz schön schwierig sein. Aber hier kann ich Ihnen mit meinen langjährigen Erfahrungen als öffentlich bestellter und vereidigter EDV-Sachverständiger behilflich sein.

Weiterlesen...



Privatgutachten

Privatgutachten für Versicherungen und Unternehmen schaffen Anspruchsgrundlagen für Zivilstreitigkeiten. Gutachten von öffentlich bestellten und vereidigten EDV Sachverständigen garantieren Fachkompetenz und Unabhängigkeit.

Weiterlesen ... 



Gerichtsgutachten

Die entsprechende Bestellung des EDV Sachverständigen Brock erfolgt direkt durch das Gericht (bundesweiter Einsatz) oder durch die zuständige Staatsanwaltschaft. Bei Rechtsstreitigkeiten, bei selbständigen Beweisverfahren oder strafrechtlichen Untersuchungen arbeite ich parteineutral.

Weiterlesen ... 



Kritische Infrastrukturen

Ohne EDV/IT geht heute nichts mehr. Komplexe Geschäftsprozesse erfordern komplexe EDV/IT-Systeme. Hier helfe ich Ihnen bei der Entwicklung eines Informationssicherheits-Management-Systems ("IMS"). So haben Sie relevante Gefahren immer "auf dem Schirm".

Weiterlesen ... 

Wenn der Microsoft-Support dreimal klingelt...

Ich bekomme häufiger besorgte Anrufe von Microsoft. Deren Cheftechniker meldet sich höchstpersönlich bei mir und berichtet aufgeregt, dass Microsoft einen Virus bei mir auf dem Computer gefunden habe, den sie eben per Fernwartung entfernen wollten...

Das ist natürlich nicht wirklich der Microsoft-Cheftechniker am anderen Ende der Leitung, aber was passiert

eigentlich, wenn Sie diese Leute auf Ihren PC lassen? Nun, möglicherweise sieht Ihr Bildschirm kurz danach so aus (Bildnachweis: Bleeping Computer, URL: https://www.bleepingcomputer.com/news/security/lock-my-pc-used-by-tech-support-scammers-dev-offers-free-recovery/,  abgerufen am 10.02.2020):

Das Passwort bekommen Sie dann, wenn Sie eine kleine Service-Pauschale entrichtet haben. Die bösen Hacker haben dazu gerne ein Programm genutzt, dass aus dem Hause Microsoft stammt: "SysKey". Microsoft hat das Programm aber bereits seit längerem aus dem Verkehr gezogen und so mussten die Hacker die Pferde wechseln. Man wechselte zu "Lock my PC". Im Gegensatz zum Vorbild SysKey, welches die SAM-Datei, wo die Passwörter gespeichert sind, verschlüsselte, blockiert "Lock my PC" lediglich die Anmeldung. Das allerdings auch im Safe-Mode.

Der Hersteller des Programm hat nun eine Methode bekannt gemacht, mit dem man wieder die "STRG-ALT-DEL"-Hohheit auf seinem Computer zurückerlangen kann. Das berichtet die Webseite "Bleeping Computer" am 10.02.2020: https://www.bleepingcomputer.com/news/security/lock-my-pc-used-by-tech-support-scammers-dev-offers-free-recovery/

Der EDV-Sachverständige rät: Legen Sie auf, wenn Sie angeblich vom Microsoft Support angerufen werden.


RSS - EDV Sachverständiger Brock aus Bochum (2019)

Der Verwendung von Cookies können Sie hier widersprechen. Wir verwenden keine "Tracking-Cookies". Unsere Webseite verwendet jedoch "Session-Cookies", um bestimmte Einstellungen (z.B. die Einstellung einer Anzeige-Sprache) zu speichern. Wenn Sie das nicht wünschen, können Sie das in Ihrem Browser deaktivieren.