Softwarefehler

oder Anwenderfehler? Das herauszubekommen und gerichtsfest darzustellen, kann ganz schön schwierig sein. Aber hier kann ich Ihnen mit meinen langjährigen Erfahrungen als öffentlich bestellter und vereidigter EDV-Sachverständiger behilflich sein.

Weiterlesen...



Privatgutachten

Privatgutachten für Versicherungen und Unternehmen schaffen Anspruchsgrundlagen für Zivilstreitigkeiten. Gutachten von öffentlich bestellten und vereidigten EDV Sachverständigen garantieren Fachkompetenz und Unabhängigkeit.

Weiterlesen ... 



Gerichtsgutachten

Die entsprechende Bestellung des EDV Sachverständigen Brock erfolgt direkt durch das Gericht (bundesweiter Einsatz) oder durch die zuständige Staatsanwaltschaft. Bei Rechtsstreitigkeiten, bei selbständigen Beweisverfahren oder strafrechtlichen Untersuchungen arbeite ich parteineutral.

Weiterlesen ... 



Kritische Infrastrukturen

Ohne EDV/IT geht heute nichts mehr. Komplexe Geschäftsprozesse erfordern komplexe EDV/IT-Systeme. Hier helfe ich Ihnen bei der Entwicklung eines Informationssicherheits-Management-Systems ("IMS"). So haben Sie relevante Gefahren immer "auf dem Schirm".

Weiterlesen ... 

Was macht man eigentlich bei einem Identitätsdiebstahl?

Was tut man eigentlich bei einem Identitätsdiebstahl?

Zuerst gehen Sie einmal davon aus, dass Sie möglicherweise im Moment gar nicht überblicken, wo Ihre Identität überall verwendet wurde.

Beginnen Sie daher zunächst damit sich eine Liste anzulegen, wo Sie folgendes notieren:

Datum, Uhrzeit
Konto: Welches Online- oder Offline-Konto ist betroffen. Z.B. "Twitter"
Wie erfahren? Wie haben Sie bei dem Konto von dem Identitätsdiebstahl erfahren
Wann gemeldet? Wann haben Sie bei dem Anbieter den Identitätsdiebstahl gemeldet
Kennwort/PIN geändert?
Wie Identität bewiesen: Mit welchen Dokumenten haben Sie Ihre echte Identität nachgewiesen?
Neu-Konto? Prüfen Sie ob in Ihrem Namen neue Konten angelegt wurden und schließen Sie diese dann wieder.

Ganz grundsätzlich sollten Sie Ihre Bank über den Identitätsdiebstahl informieren. Auch andere Online-Zahlungsdienste (z.B. PayPal) oder kreditkartenunternehmen, wo Sie Konten bzw. Karten haben, sollten Sie informieren.

Sie sollten den Vorfall bei der Polizei (polizei.de) anzeigen

Sie sollten sich mit der SCHUFA (https://www.schufa.de/de/) in Verbindung setzen und dort den Identiätsdiebstahl melden.

Auch den Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. "BDIU" (=> www.inkasso.de") kann evt.helfen.

Während der ersten akuten Phase werden Finanztransaktionen zunächst zur Tortur werden. Planen Sie also, wie Sie z.B. durch die zu-Hilfenahme einer weiteren Person Ihren laufenden Zahlungen abwickeln können.

Überlegen Sie, wie Sie die Sicherheit Ihrer Online-Konten steigern können.

Verwenden Sie für jedes Konto ein anderes Passwort.
Verwenden Sie möglichst lange Passworte.
Nutzen Sie einen Passwortmanager.
Falls möglich, richten Sie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung ein.


RSS - EDV Sachverständiger Brock aus Bochum (2019)

Der Verwendung von Cookies können Sie hier widersprechen. Wir verwenden keine "Tracking-Cookies". Unsere Webseite verwendet jedoch "Session-Cookies", um bestimmte Einstellungen (z.B. die Einstellung einer Anzeige-Sprache) zu speichern. Wenn Sie das nicht wünschen, können Sie das in Ihrem Browser deaktivieren.