Softwarefehler

oder Anwenderfehler? Das herauszubekommen und gerichtsfest darzustellen, kann ganz schön schwierig sein. Aber hier kann ich Ihnen mit meinen langjährigen Erfahrungen als öffentlich bestellter und vereidigter EDV-Sachverständiger behilflich sein.

Weiterlesen...



Privatgutachten

Privatgutachten für Versicherungen und Unternehmen schaffen Anspruchsgrundlagen für Zivilstreitigkeiten. Gutachten von öffentlich bestellten und vereidigten EDV Sachverständigen garantieren Fachkompetenz und Unabhängigkeit.

Weiterlesen ... 



Gerichtsgutachten

Die entsprechende Bestellung des EDV Sachverständigen Brock erfolgt direkt durch das Gericht (bundesweiter Einsatz) oder durch die zuständige Staatsanwaltschaft. Bei Rechtsstreitigkeiten, bei selbständigen Beweisverfahren oder strafrechtlichen Untersuchungen arbeite ich parteineutral.

Weiterlesen ... 



Kritische Infrastrukturen

Ohne EDV/IT geht heute nichts mehr. Komplexe Geschäftsprozesse erfordern komplexe EDV/IT-Systeme. Hier helfe ich Ihnen bei der Entwicklung eines Informationssicherheits-Management-Systems ("IMS"). So haben Sie relevante Gefahren immer "auf dem Schirm".

Weiterlesen ... 

Teamviewer ist heute an der Börse gestartet

Die Aktien der Teamviewer AG sind werden heute an der Börse gehandelt. Das spülte insgesamt ca. 2.2 MRD EUR in die Kassen der Eigentümer. 2014 hatte die Investmentfirma "Permira" Teamviewer für 840 Mio EUR gekauft. Inzwischen besitzt Permira nur noch 60% von Teamviewer. 60% von 2.2 MRD sind 1.320 MIO EUR. Davon die 840 Mio EUR abgezogen verbleibt ein Rohertrag von 480 Mio EUR zzgl. den Erlösen für den Verkauf der 40% Anteile und abzgl. der Kosten für den Börsengang.

Der EDV Sachverständige Brock meint: Es gibt schlechtere Geschäfte.


RSS - EDV Sachverständiger Brock aus Bochum (2019)

Der Verwendung von Cookies können Sie hier widersprechen. Wir verwenden keine "Tracking-Cookies". Unsere Webseite verwendet jedoch "Session-Cookies", um bestimmte Einstellungen (z.B. die Einstellung einer Anzeige-Sprache) zu speichern. Wenn Sie das nicht wünschen, können Sie das in Ihrem Browser deaktivieren.